Blog

[Interview] Künstlerin Annichen - Welten werden real

Einst suchte ich meinen Roman „Anders Gleich“ eine Coverzeichnerin bzw. einen Coverzeichner. Nicht, weil ich darauf keinen Bock hatte, sondern schlichtweg weil sich mein Talent für gezeichnete Bilder in Grenzen hält. Ergo musste jemand mit Talent her. Zu diesem Zweck veranstaltete ich über meine Facebookseite einen Wettbewerb.

Anninchen bewarb sich mit einem sehr beeindruckenden Beitrag. Am Ende konnte sie sich durch ihren einzigartigen Stil in Verbindung mit der zeichnerischen Umsetzung der Jungs durchsetzen. Sie wurde / ist meine Coverzeichnerin und fertigte zudem einige Skizzen für ein kommendes Video an. Auch sie stellte sich 2012 meinen Fragen.

[Interview] Künstlerin LeCoeurDuCiel - Das Herz des Himmels

Einst suchte ich meinen Roman „Anders Gleich“ eine Coverzeichnerin bzw. einen Coverzeichner. Nicht, weil ich darauf keinen Bock hatte, sondern schlichtweg weil sich mein Talent für gezeichnete Bilder in Grenzen hält. Ergo musste jemand mit Talent her. Zu diesem Zweck veranstaltete ich über meine Facebookseite einen Wettbewerb.

LeCoueurDuCiel bewarb sich mit einem wirklich wundervollem Beitrag. Sie zeichnete meine Jungs in verschiedenen Klamotten. Leider reichte es am Ende nicht für den Posten der Coverzeichnerin. Dennoch ist sie, allein um ihre Ideen und die Details der Zeichnungen zu würdigen, als Gastzeichnerin vertreten. Zusätzlich nutzte ich die Gelegenheit, um ein wenig mehr über sie als Person zu erfahren. Das Interview stammt von 2012.

[Diskussion] Reden will gelernt sein - Texten 2.0

Hach ja, eigentlich liebe ich Chats und schreibe gern mit anderen Menschen. Ich mag gute Gespräche und Diskussionen. Eines stößt jedoch regelmäßig bitter auf: Höflichkeit als verloren gegangene Eigenschaft, die eigentlich selbstverständlich sein sollte. Klar, in Zeiten des Internets verliert leider einiges an Wert, aber gerade Dinge wie Höflichkeit / andere mit Respekt behandeln sollte […]

[Interview] Künstlerin EquinoxX - Zeichen als Sprachrohr

Einst suchte ich meinen Roman „Anders Gleich“ eine Coverzeichnerin bzw. einen Coverzeichner. Nicht, weil ich darauf keinen Bock hatte, sondern schlichtweg weil sich mein Talent für gezeichnete Bilder in Grenzen hält. Ergo musste jemand mit Talent her. Zu diesem Zweck veranstaltete ich über meine Facebookseite einen Wettbewerb.

EquinoxX bewarb sich mit einem wirklich wundervollem Beitrag. Leider reichte es am Ende nicht für den Posten der Coverzeichnerin. Dennoch ist sie, allein um ihre Ideen zu würdigen, als Gastzeichnerin vertreten. Zusätzlich nutzte ich die Gelegenheit, um ihr einige Fragen zu stellen. Das Interview stammt von 2012.

[Auftrag] Kuscheltier Velkoz - Einmal biegsam bitte

Ich hielt Latias und Latios bereits für absolute Katastrophenfälle? Nun, der Witz war gut, richtig gut. Aber jetzt mal im Ernst, die beiden Süßen sind nichts gegen Velkoz, das Biegemonster himself höchstpersönlich. An sich liebe ich es ja, wenn mich meine Auftraggeber herausfordern und ich neue Techniken entdecke, aber in dem Falle stand ich mehrmals […]

[Auftrag] Kuscheltiere Latias + Latios - der Teufel steckt im Detail

Hach ja, gefühlt dauerte dieser Auftrag ewig. Runtergerechnet auf die eigentlichen Arbeitsstunden, ergibt sich ein anderes Bild. So oder so, als die Arbeiten begannen, dachte ich wirklich das es keine Probleme geben würde. Immerhin schien, unter Berücksichtigung der gezeichneten Vorlagen und bereits bestehender Kuscheltiere, kein komplexes Schnittmuster erforderlich. Tja, falsch gedacht. Der Teufel steckt eben […]